Sozialkompetenz-Training

Das Sozialkompetenz-Training in der Gruppe (Berit Menke und Stefanie Löcker)

Zur Stärkung der sozialen Kompetenzen bieten wir Kindern in einer kleinen Gruppe von vier bis sechs Kindern diesen Kurs an, damit sie in Kindergarten, Schule und auch im privaten Umfeld gut zurechtkommen. Soziale Regeln und Handlungsmöglichkeiten werden erarbeitet und spielerisch in der Gruppe erprobt. Die enge Einbeziehung der Eltern ist bei dem Training von großer Bedeutung. Auch sie erhalten nach jeder Einheit Informationen und praktische Hausaufgaben, um ihre Kinder im Therapieverlauf und auch danach weiter unterstützen zu können.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Umgang mit Konfliktsituationen
  • Umgang mit Wutausbrüchen
  • erkennen und benennen von Gefühlen
  • genauere Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Beziehungsaufbau und Kommunikation
  • Bewältigung von Angst/Stärkung des Selbstvertrauens
  • Hilfe annehmen und helfen